Fashion Week spring/summer 2010 Berlin















Es war mal wieder soweit! Und ich kann euch eines sagen: nicht nur der Sommer war heiß, sonder auch seine Mode! Dabei gab es eine Show die mich umgehauen hat und einen Designer der nicht nur Stil, sondern auch Können beweist! Guido Maria Kretschmer nicht nur ein Mann -ein Trendmaker! Seinen Mode zeig glamouröse aber auch leichte, freie Spuren! Es ist einfach wunderschön dazusitzen und sich seine Show anzusehen. Mit der Kollektion ,,Summer Shiver" erspielte er sich einen wahren Erfolg! Allein der Anfang der Show war spannend! Es ging nicht wie immer mit einem aufgehenden Licht und lauter Musik los-Nein! ganz im Gegenteil...
Leise ruhige Musik fing an zu spielen, ein Model trat auf den Laufsteg und machte eine Art Tanz .Nachdem sie ein paar Schritte gelaufen war, ging sie weiter und die nächsten Models betraten den Laufsteg. Ich hatte es in nur sehr wenigen Shows erlebt, dass die Leute anfingen zu klatschen und zu pfeifen, doch in dieser Show tobte das Publikum! Guido sagte selbst, dass er versucht hat nicht nur glamouröse Outfits zu kreieren! Er wollte etwas erschaffendes man sowohl auf einer High Society Party tragen kann, also auch auf eine Cocktail Party oder auf einer Verleihung. Somit wollte er mehrere Fassetten der Modewelt aufdecken und zeigen wie viel man durch einzelne Farben und Schnitte mit der Mode spielen kann. Auch der Schminkstil der Models war sehr natürlich, was Farben wie Lila oder weiße oder goldene Stoffe sehr zur Geltung fallen ließ. So wie ich das auch mitgekriegt habe, war es das erste Mal, dass Guido Bademode designt hat. Doch selbst mit dieser bezauberte er das Publilum, wenn auch als ,,Frischling" in diesem Bereich :)

Durch kleine Schleifen und Nadelmuster zeigte er die Verspieltheit seiner Mode, sowohl auch durch Pailletten die einen schimmernden Effekt erzeugten. Auch Durch Regenschirme, kleine und große Hüte Zog er alle Blicke auf sich und verzauberte uns alle. Was ich so süß fand waren diese kleinen Hüte! Ich finde sie soso toll:)

Natürlich zeigte Guido auch Eleganz und so waren manche Kleider wirkliche High Society Kleider, doch wenn ich ehrlich bin, grade das liebe ich so an seiner Mode die Eleganz und den Glamour der versprüht wird! -Ein wahrer Traum jedes Mädchens. Getreu nach dem Motto: Prinzessin für einen Tag! was wahrscheinlich auch für die Männerwelt von hoher Bedeutung war, ist es, dass er auch gezeigt hat:ja es gibt Mode für Männer und ja, sie sieht auch gut aus! Denn leider muss man sagen, die Designer lassen sich eher von der Frauenmode inspirieren, als dass für die Herren:(

Auch durch bunte und luftig leichte Stoffe machte er die Frauen ganz verrückt! Das absolute Highlight war für mich der Anfang! Das tanzende Model oder wie ich sage: die fliegende Fee!

photos via mercedes benz newsroom

Share this:

, , ,

CONVERSATION

0 COMMENTS:

Post a Comment