GERMAN PRESS DAYS - A SURVIVAL GUIDE

press days berlin german myberlinfashion jasmin fatschild tips tricks


Heute stelle ich euch meinen Press Day Survival Guide vor. Morgen und übermorgen sind wieder die German Press Days. Was bedeutet das?

Das bedeutet von 10 -18  Uhr durch ganz Berlin zu fahren, alle möglichen Agenturen abklappern, viel tragen, Fotos schießen, Presse Materialien sammeln, weiterfahren, laufen, warten, ein kurzer Snack und weiter geht's. Das ist natürlich alles wahnsinnig anstrengend für uns Blogger, Journalisten und Stylisten. Also ist die Frage, wie kommen wir am besten durch 2 Tage Press Days voller Stress, Hektik und den einen oder anderen Hindernissen.


Kopfschmerztabletten und ein kleines Fälschen stilles Wasser
Jeder kennt das Problem bei Stress Kopfschmerzen zu bekommen. Nehmt euch auf jeden Fall eine Schmerztablette mit und etwas Wasser. Auf den Press Days gibt es natürlich auch Verpflegung, aber darauf sollte man sich nicht verlassen.

Regenschirm und Schal
Das Berliner Wetter ist ein unberechenbares Ding. Nehmt euch auf jeden Fall einen Regenschirm mit.

die richtige Tasche
nehmt euch eine Tasche mit ,die einen Reißverschluss hat, damit nichts rein regnen kann, ihr sie gut befüllen könnt und vor allem eine gepolterte Tasche. Mein Tipp: Rucksäcke sind super gepoltert, passen zu vielen Styles und kreieren einen super Look. Das beste, viel Stauraum für alles was ihr braucht.

flache Schuhe und bequeme Kleidung
Flache Schuhe sind das wichtigste. Auch keine Wedges( ihr werdet es mir danken!).In Mitte gibt es Kopfsteinpflaster, viele Busse die ihr braucht fahren nur alle 20 Minuten und es geht um Schnelligkeit und Ladies, nach 8 Stunden rum rennen auf nur 4 cm tun die Füße auch weh.Auch eine bequeme Kleidung ist wichtig.Tragt etwas,in dem ihr euch auch wohl fühlt.Mein Tipp: die Retro Sneaker von Crocs,die Komfort für den ganzen Tag versprechen und eine Curve ID,die sich euch anpasst.

System
habt immer einen Stift bei und einen Ersatzstift, einen Block oder ein kleines Notizbuch  und macht euch eine Liste wo ihr überall hin wollt. Schreibt euch die Adressen auf und sucht wenn ihr nicht mit Auto unterwegs seid Fahrverbindungen raus und teilt euch die Agenturen auf 2 Tage auf.

eure Kamera und eine Ersatzspreicherkarte
Bilder für den Blog, für Sample Bestellungen und alles andere, mehr muss ich nicht sagen ;)

Visitenkarten
einen Eindruck zu hinterlassen ist wichtig, um auf keinen Fall nicht vergessen zu werden und anderen die Suche zu ersparen gebt eine Visitenkarte heraus, das wirkt professionell.

Taschentücher und Handcreme
eure Hände sollten nicht rau sein wenn ihr sie schüttelt und wenn die Nase läuft, etwas verkippt oder sonst etwas, seid einfach vorbereitet.

Ladekabel für euer Telefon
seid erreichbar ,Internet und Instagram zieht Akku wie sonst was!


..und jetzt seid ihr bereit für das große Wirr-War der Agenturen. Packt die Tasche schon vorher und viel Erfolg und Spaß euch. Wir sehen uns!

Share this:

, , , , , , , ,

CONVERSATION

2 COMMENTS:

  1. Viep Spaß und viel Erfolg :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke,war echt wieder super

      Delete