COOK WITH ME MONDAY | RAW VEGAN APPLE CAKE

apple cookwithmemonday raw vegan myberlinfashion

In today's #cookwithmemonday I want to show you how to make raw, vegan apple cake. It's very easy to do and you only need a few ingredients. Try this as a snack for parties, as a dessert or just if you have cravings. I love this dish and eat it almost every day!

Im heutigen #cookwithmemonday möchte ich euch zeigen, wie ihr euch veganen Apfelkuchen macht und das auch noch raw. Er ist nicht nur total einfach und schnell, sondern super lecker und mit wenig Aufwand und Zutaten verbunden. Versucht dieses Rezept doch als einen Snack für Partys, als Dessert oder wenn ihr von einer Naschattacke überkommen werdet. Ich liebe dieses Rezept und mache es mir fast jeden Tag!

apfelkuchen cookwithmemonday vegan food myberlinfashion


Take apples and cut it in a half. Make it look like a donut my cutting a cube or a circle in the middle.

Nehmt euch die Äpfel und teilt diese in Hälften. Lasst sie wie kleine Donuts aussehen, indem ihr einen Kreis oder einen Würfel in die Mitte schneidet.

apple cake apfelringe

cashewmus rapunzel vanille sojakerne myberlinfashion

Now take your favorite nut butter, I recommend cashew butter, and place only a little on the apple, then add spices so as vanilla or cinnamon.

Nehmt euch euer liebstes Nussmus, ich empfehle Cashewnuss. Bestreicht den Apfel nur mit wenig Nussmus und fügt dann Gewürze wie Vanille oder Zimt hinzu.

apfel cashewmus myberlinfashion cookwithmemonday

raw vegan apple cake myberlinfashion cookwithmemonday homemade cleaneating


Now it's your turn. Add granola, nuts, or whatever you like to have on top. That's it!

Jetzt seid ihr gefragt. Gebt Granola, Nüsse oder was immer ihr wollt auf den Apfel. Das war's schon!

dessert vegan myberlinfashion cookwithmemonday healthy food

apfelkuchen vegan dessert


Share this:

, , , , ,

CONVERSATION

3 COMMENTS:

  1. Sieht gut aus, das werd ich mal probieren. Auch hab ich die für mich allein, da mein Männe die nicht isst, denn da könnte ja was Gesundes drin sein oder irgendwas an Vitaminen (mag der leider gar nicht.) LG

    ReplyDelete
    Replies
    1. ist wirklich sehr lecker und leicht!

      Delete
  2. Das ist eine tolle Idee, ich hab mich schon so oft gefragt wozu man Nussmus so verwenden könnte (außer zum pur löffeln :D)- das probiere ich definitiv mal =)

    ReplyDelete