COOK WITH ME MONDAY | KOCHEN MIT HELLO FRESH , RAW VEGAN LOW CARB WRAPS

myberlinfashion cook with me monday

Heute habe ich eine besondere vegane Leckerei. Mein erstes Rezept, das ich mit einer Hello Fresh Box gekocht habe. Zugegeben, ich habe das Konzept der Hello Fresh Box etwas abgewandelt. Eigentlich bekommt man die Box ja, um Gerichte nach zu kochen. Da es aber keine veganen Boxen gibt, habe ich mich dazu entschieden die Box auseinander zu nehmen und eigene Gerichte daraus zu machen..
nüsse gewürze kochen vegan myberlinfashion
tofu avocado salat cook with me monday myberlinfashion


Das tolle ist, dass alles in der Box BIO und regional ist, und man wirklich viel damit kochen und machen kann. Man kann sich die Box auf einen Wunschtermin liefern lassen, und das habe ich auch, genau einen Tag vor dem Geburtstag meiner Mutter. Das hatte den Hintergrund, dass die Box auch Käse enthält und ihre Partygäste diesen essen konnten und ich so noch nebenbei ein paar vegane Gerichte vorbereiten konnte. Eine super Idee für Dinner und Partys, wie ich finde.
Nun aber zum heutigen Rezept. Heute habe ich vegane Low Carb Wraps für euch.

tomate avocado cook with me monday myberlinfashion
 cook with me monday myberlinfashion sakat tofu vegan wrap
vegane low carb wraps cook with me monday myberlinfashion


Ich finde es doof immer nur Brot zu nehmen, das meistens auch aus Weizen ist, also warum nicht einfach Salat? Schmeckt nämlich noch viel besser und hat viele Ballaststoffe und Vitamine. Bestrichen habe ich die Salatblätter mit etwas Avocado, die war nicht in der Box, aber für 80 Cent hat man so ein super leckeres Dressing. Ihr könnt euch gerne Guacamole machen, ich esse ja mittlerweile kein Salz mehr. Oben drauf kommt Tofu, der war sogar in der Box, was mich wirklich sehr gefreut hat. Dann noch die frische Gurke und die Tomaten und fertig sind wir eigentlich auch schon.

salat avocado tofu tomate cook with me monday myberlinfashion

gurke tofu körner cook with me monday myberlinfashion



Für meine Mama gab es noch eine kleine Sauce als Topping. Dazu habe ich einen Schuss Soja Sauce mit etwas Reissirup und den gerösteten Kürbiskernen und dem Curry aus der Box gemischt. Etwas Pfeffer on Top und guten Appetit wünsche ich euch mit meinen Low Carb Wraps!


cook with me monday myberlinfashion vegane low carb wraps

Share this:

, , , , , , ,

CONVERSATION

0 COMMENTS:

Post a Comment