MYBERLINFASHION LOVES | MOTO X , PART I

motorola moto x smartphone myberlinfashion

Heute möchte ich euch gerne über mein neustes Projekt berichten, besser gesagt möchte ich euch etwas daraus zeigen. Und zwar darf ich für das neue Jahr mit der Marke Motorola kooperieren. Zusammen mit dem Brand arbeite ich an einer wirklich tollen Sache, von der ihr demnächst auch sehr viel haben werdet..


Nun aber erst mal zum Eigentlichen und dem "Star" dieser Kooperation. Im Vordergrund des ganzen Projekts steht nämlich das neue Moto x.

Das Moto x ist wirklich mehr als nur ein weiterer Android Smart Phone. Auf der Website von Motorola habt ihr die Möglichkeit euch euer Moto x ganz persönlich zu gestalten. Beim Design könnt ihr dabei nicht nur aus Farben für Vorder- und Rückseite auswählen, sondern auch zwischen kleineren Details wie Gravuren. Bei dem Designtool hat man dann die Möglichkeit aus tausenden von Varianten das personalisierte Smart Phone für jeden Tag zu designen.

Technisch wird auch einiges geboten. Neben  einem kontrastreichen 5,2"-HD-Display, Sprachsteuerung und der aktuellsten Version des Androide-Betriebssystems, verfügt das Smart Phone noch über eine Kamera, die ein ganz besonderes Tool zu bieten hat. Und zwar kann man die Kamera über zweimal kurzes Schütteln aktivieren, sodass sie bereits eine Serienaufnahme aufzeichnet. Oben drauf noch ein angenehmer Fakt, der die Akkulaufzeit betrifft. Die durch den leistungsstarken Qualcomm® Snapdragon™ Quad-Core-Prozessor um einiges verlängert wird.

moto x design tool


Nun aber mal zum alltäglichen Gebrauch. Wer kennt  nicht die folgende Situation:
Ihr kocht gerade Etwas, vielleicht backt ihr ja sogar Plätzchen. Eure Hände sind voller Teig und euer. Telefon klingelt. Vielleicht ist es ein wichtiger Anruf und ihr müsst abnehmen, aber ihr wollt euer Telefon nicht schmutzig machen und schafft es nicht schnell genug die Hände zu waschen - der Anruf ist weg.

Ich denke viele von uns kennen diese Situation und wünschen sich eine Lösung. Das Moto x kann erkennen wann ihr erreichbar sein wollt und passt sich somit euren Bedürfnissen und Situationen an und ist mit nur einem Fingertip zu bedienen. Wenn ihr euer Telefon dann doch mal stumm schalten wollt und dennoch eurer Telefon im Auge behalten wollt, vielleicht in der Schule oder auf dem Job bei dem gerade nichts los ist, dann reicht es, wenn euer Telefon im Stand-by Modus ist, denn dort erscheinen immer noch alle Informationen auf dem Bildschirm, ohne dass man unterbrochen wird.

myberlinfashion motorola smartphone



Ich freue mich schon riesig euch bald mehr von dem Telefon zeigen und erzählen zu dürfen. Das Telefon hat wirklich Einiges zu bieten und ich werde es auf Herz und Nieren testen. Mal sehen was der 24h Akku und der Wasserschutz, sowie die Kamera mit 4k Aufnahme Auflösung und die 16GB so alles aushalten. Bleibt gespannt!

Share this:

, , , , ,

CONVERSATION

5 COMMENTS:

  1. Anonymous12/20/2014

    :)
    Würde mich sehr freuen ^^

    breakdance25@arcor.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. hallo liebes, dieser post ist kein türchen. die heutige verlosung findest du hier
      http://www.my-berlin-fashion.com/2014/12/mbfadvent-2x1-hard-candy-mitgliedschaft.html

      Delete
  2. Ich bin gespannt über deinen Testbericht! :)

    ReplyDelete
  3. You go girl! Bin schon gespannt darauf :)) Hoffe, dass 2015 noch erfolgreicher wird als 2014. You deserve it!

    Liebst, Charlotte von Come as Carrot

    ReplyDelete
  4. Anonymous12/22/2014

    Bitte lerne erstmal, wie man Technikbegriffe schreibt. Es heißt das Smartphone, das X bei Moto X ist groß und wenn dann Android-Betriebsystem...

    ReplyDelete