COOK WITH ME MONDAY | RAW VEGAN CHOCOLATE MOUSSE

vegan schokolade pudding gesund

Der heutige Cook with me Monday ist leider etwas verspätet, nichts desto trotz, habe ich natürlich wieder eine vegane Köstlichkeit für euch gezaubert, die gerade den Naschkatzen unter euch gefallen wird..


Es gibt einen veganen Schokopudding. Neben dem Fakt, dass dieser ohne Zucker ist, ist er auch noch roh und in ein paar Minuten fertig. Ihr braucht nur 3 Zutaten und eine Gabel, optimal einen Mixer oder Pürierstab.


myberlinfashion cookwith me monday healthy food blaubeere


Für ca. 2 Portionen dieses Puddings braucht ihr eine sehr reife Avocado, zwei Bananen und Carob Pulver, alternativ geht auch (stark entölter) Kakao. Nun gebt ihr alle Zutaten in eine Schüssel oder den Mixer und püriert oder stampft alles, bis eine cremige Masse daraus entstanden ist.

Das war es eigentlich auch schon. Ihr könnt euch das ganze natürlich noch mit etwas Proteinpulver, Zimt, Datteln oder Milch (Soja, Hafer, Mandel, Reis, etc.) schmackhafter machen und alles mit Obst garnieren. Fertig ist ein leckerer Snack oder ein schnelles Dessert für euch und eure Freunde. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und hoffe, dass ihr es euch schmecken lasst.

obstsalat gesundes veganes essen myberlinfashion foodblog vegan



Share this:

, , , , , , , ,

CONVERSATION

2 COMMENTS:

  1. Dass man aus Avocado Pudding machen kann, habe ich gehört und wollte ich auch schon immer mal ausprobieren. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen. Aber vielleicht jetzt, nachdem ich durch dein Rezept einen erneuten Anstoß bekommen habe ;0)
    Herzliche Grüße
    Katy

    ReplyDelete
    Replies
    1. ach das freut mich katy, dann freue ich mich schon jetzt auf dein feedback. schmeckt wirklich toll!

      Delete