FITNESS | MEINE MITGLIEDSCHAFT IM ASPRIA BERLIN KUDAMM

aspria berlin kudamm fitness


Es ist nun schon fast ein Jahr her, dass ich Mitglied von Aspria Berlin am Ku'damm wurde. Vor dem Members Club Aspria war ich in nur in Fitness Ketten angemeldet und davon auch nur drei. Als Testimonial für Aspria hatte ich eine Mitgliedschaft angeboten bekommen. Heute möchte ich euch einen Einblick in den Club geben und warum er für mich zum festen Alltag gehört..


 Ich bin mir sicher, dass euch an meiner Wortwahl bereits aufgefallen ist, dass ich Aspria nicht als Fitness Kette bezeichnet habe, denn das ist es auch nicht. Aspria ist ein Club für Mitglieder. Der Aufbau der Clubs ähnelt auch nicht unbedingt einem Fitness Studio, obwohl auch ein extrem großes Sportangebot besteht.

Im Aspria Berlin verteilen sich auf um die 5 Etagen Pool, Gewicht und Cardio Räume, Kursräume, Hotel, zwei Restaurants, Kinderbetreuung, Spa, Wellness Anlage, Hammam und noch vieles mehr. Darüber hinaus verfügt das Gelände über einen Außenstellplatz, der noch Personal Training Räume oder Tribal Fit anbietet.

fitness wellness lifestyle

Ich bin ein sehr sportlicher und gesund lebender Mensch und bin daher von der Philosophie und Auffassung für das Leben, die Aspria teilt, einfach begeistert. Aspria unterstützt mit seiner Vielfältigkeit und seinem rundum Programm ein gesundes und langes Leben.

Gelegen im Herzen von Berlin, am Ku'damm punktet Aspria auch mit einer top Lage und ist sehr leicht durch viele Verkehrsanbindungen zu erreichen.

Gerade jetzt zum Anfang des Jahres ist das Thema Sport wieder sehr groß. Für mich ist Aspria so einzigartig und ersetzbar, weil ich noch nie einen Ort entdeckt habe, der alles verbindet und mich so gut versteht. Auch die Atmosphäre ist ganz anders. Ich halte mich die meiste Zeit in den Sport Bereichen auf und merke verglichen zu einem Fitness Studio einfach den Unterschied. Es ist ordentlich und sauber, es gibt keine dummen Anmachen und es herrscht absolute Harmonie. Auch die Geräte sind in sehr gutem Zustand und immer von den neusten.

Mit 196 Kursen pro Woche und wechselnden Seminaren, die teils für Mitglieder umsonst sind, kann man sich in vielen Bereichen fortbilden. Für Mitglieder gibt es auch andere Vergünstigungen, wie zum Beispiel im Spa.

Ich würde in kein anderen Members Club mehr wollen und auch nirgendwo anders mehr trainieren. Ich meine, dass wer im Aspria war, den Unterschied so deutlich spürt und "verwöhnt" ist.

Dieser Artikel ist nicht bezahlt und von mir aus meiner eigenen Meinung und Antrieb herausgleitet geschrieben. Durch meinen aktiven Sport und meine Wettkampfvorbereitung auf den Marathon habe ich eine einjährige Mitgliedschaft gestellt bekommen.

Share this:

,

CONVERSATION

0 COMMENTS:

Post a Comment

Follow by Email