FITNESS | MUTTERTAG IM ASPRIA BERLIN

ASPRIA BERLIN SPA MASSAGE

Ich bin nun schon mehr als eine Woche auf Weltreise und genieße es wirklich so viele Orte zu sehen. Es gibt natürlich aber auch viele Orte, die mir im alltäglichen Leben fehlen. So zum Beispiel auch Aspria, den Members Club am Kudamm, den ich regelmäßig um die 5-mal in der Woche besucht habe..


BUDDHA SPA

KOSMETIK CARITA ASPRIA

Auch an Muttertag durfe ein Besuch im Aspria nicht fehlen, dieses Mal in der Begleitung einer ganz besonderen Person, meiner Mama. An Muttertag ist uns beiden zwar auch klar, dass es doch nur ein normaler Tag ist, allerdings ist es schön, dass auch Mütter mal einen Tag gewidmet bekommen, an dem sich alles nur um sie dreht.

Ich habe gleich zwei Tage daraus gemacht. Am Samstag verwöhnte ich meine Mama bereits im Aspria mit Spa Anwendungen. Dabei hat sie ein Facial mit Decleor Produkten bekommen und eine einstündige Massage.

decleor kosmetik

spa einrichung

Ich selbst habe das Spa im Aspria auch schon vor meiner Mitgliedschaft besucht, weil hier alles stimmt. Die Preise sind den Leitungen angemessen und das Team ist bestens geschult und sehr freundlich. Im Angebot des Spa Bereiches gibt es auch ausgefallenere Behandlungen, wie zum Beispiel „Hamam“, dass in besonderen Hamam Räumen stattfindet und so getreu dem türkischen Bad nachempfunden werden kann.

Um ehrlich zu sein, muss es aber auch nicht immer nur der Spa Bereich sein, denn Aspria spricht für sich. Mit 5 Etagen, 2 Restaurants und einem Hotel sowie einer Kindertagesstätte, Pool, Dachterasse, Fitness- und Wellnessbereich auf 2 der 5 Etagen, inklusive Ruheräume und Saunen mit Aufguss, ist manchmal selbst eine Tageskarte schon das ideale Geschenk. In der Woche finden im Aspria 196 Kurse statt, darunter auch Jump Fitness oder sogar Ballett.

spa bereich aspria massage

muttertag spa wellness

wellness facial

Nachdem ich meine Mama also mit einem Spa Programm verwöhnt hatte, genossen wir noch die Annehmlichkeiten des Hauses. Dabei muss ich sagen, dass ich im Aspria wirklich gerne sauniere. In der 5. Etage gelegen befindet sich auch die Terrasse und eines der beiden Restaurants.

restaurant aspria berlin

chia pudding

Am Sonntag haben wir dann das jährlich stattfindende Muttertages Brunch besucht. Es war wirklich eine unglaublich große Auswahl und ein ganz toller Brunch. Egal für welche Art von Ernährung, das Team war auf alles vorbereitet. Vor allem hat mich der Chia Pudding mit Kokosmilch und Erdbeeren überzeugt. Dieser war auch der Favorit meiner Mutter. Allgemein kann man den Brunch nur empfehlen, ein absolutes Highlight. 

american cheese cake

Nach dem brunch hat es uns dann wieder ins Aspria verschlagen. Zwar beginnt meine Reise um die Welt erst jetzt, aber es ist schön zu wissen, dass es solche Orte gibt, an die man zurückkommen kann und sich Zuhause fühlt. Aspria ist ungelogen für mich wie ein zweites Zuhause geworden. Es ist ein Ort an dem ich esse, Sport treibe und schlafe. Ich fühle mich so wohl und habe das Gefühl endlich den richtigen Ort gefunden zu haben, der alles Nötige an einem Ort kombiniert. Mehr geht nicht und mehr braucht man auch wirklich nicht.

aspria berlin

THIS POST INCLUDES PRESS SAMPLES

Share this:

CONVERSATION

0 COMMENTS:

Post a Comment

Follow by Email