TRAVEL | BEAUTY & WELLNESS IN JAPAN

beauty und wellness in japan
dieser Beitrag wird durch JNTO unterstützt

Beauty und Wellness mögen vielleicht nicht die ersten Gedanken sein, die man mit einer Japanreise verbindet, jedoch bietet Japan ein weites Angebot im Bereich Wellness.

onsen badekultur

Ein klassisches und traditionelles Wellness Ritual der Japaner sind die sogenannten Onsen, die charakteristisch für die Badekultur Japans stehen. Nahezu überall im Land lassen sich die heißen Bäder/Quellen finden, die nicht nur eine lange Tradition haben, sondern sich auch großer Beliebtheit bei den Japanern und Touristen erfreuen.

japan tokyo spa

Was vielleicht für viele interessant ist, oder anders zur deutschen Badekultur, ist, dass vor dem Betreten des heißen Bades lange geduscht wird. Es gibt einige Regeln, die es bei der Nutzung  von Onsen zu beachten gibt. Zum Beispiel sind keine Tattoos oder das Tragen von Kleidung im Bad erlaubt. 

onsen spa wellness beauty

Das Baden in einer heißen Quelle hat viele gesundheitliche Vorteile und ist auch aus diesem Grund sehr wohltuend. Die Temperaturen in den Onsen betragen um die 40C, viele Onsen befinden sich daher auch im Freien, wobei einige Hotels auch Onsen in umschlossenen Räumen besitzen. Einige Hotels bieten den Gästen sogar private Onsen in den Zimmern an. Ein Besuch in den heißen Quellen gehört zum Pflichtprogramm einer Japanreise und ist eine erholsame Art und Weise die japanische Badekultur zu entdecken und zu genießen. 

Aber nicht nur im Wasser lässt es sich in Japan entspannen, auch auf der „Erde“ und hier sind die wunderschönen und eindrucksvollen japanischen Gärten gemeint, die unglaublich beruhigend und entspannend wirken. Viele der Gärten haben lange Traditionen und besitzen sogar noch alte Teehäuschen, in denen die traditionell japanische Teezeremonie vollzogen wird. Die japanischen Gärten sind allesamt prächtig und mit Blumen bepflanzt. Innerhalb der Gärten findet man immer wieder kleine Schreine und Tempel. 

japan gärten blumen

Wer dann doch eher die klassische Art von Wellness bevorzugt, findet in vielen Hotels Spas, die traditionell kosmetische Anwendungen anbieten. Da man sich in Japan eher dezent und natürlich schminkt, legen die meisten Frauen sehr viel Wert auf eine reine Haut, weswegen vor allem Gesichtsbehandlungen und auch dementsprechende Beauty Produkte sehr beliebt sind. Kosmetikmarken wie Shiseido, mit Ursprung in Tokyo, sind auch in Deutschland sehr bekannt und beliebt und lassen somit auch deutsche Frauen in den Genuss von japanischen Schönheitsprogrammen (für zu Hause) kommen. 

Share this:

,

CONVERSATION

1 COMMENTS:

  1. Wonderful post! You have such a lovely blog. Keep on posting!

    ReplyDelete

Follow by Email