TRAVEL | SANKT JOHANN IM SALZBURGER LAND

GONDEL SKI BERGE NATUR
Es war einmal wieder soweit, die nächste Pressereise stand vor der Tür und dieses Mal hat es mich ins wunderschöne Salzburger Land verschlafen, wo ich St. Johann besuchte. Zusammen mit einigen anderen Bloggern und Influencern durfte ich dort ein spannendes Wochenende verbringen..

verwöhnhotel berghof sankt johann

Am Donnerstagmorgen bin ich von Berlin über Köln nach Salzburg geflogen. Nach Ankunft fuhr mich ein Shuttle zum Hotel, wo wir alle den Abend bei einem leckeren Essen in der Oberforsthofalm mit gutem Essen ausklingen lassen haben.

Angekommen musste aber natürlich erst einmal das Hotel und mein Zimmer erkundschaftet werden. Untergebracht waren wir im Hotel Berghof. Das Hotel wird von einer Familie betrieben, die es sich zum Ziel gemacht hat einen Traumurlaub in ihrem 4-Sterne-Superior Hotel zu ermöglichen. Die Einrichtung ist mit kleinen Stuben dabei sehr traditionell und mit der eingeschneiten Umgebung kommt man auch richtig in Stimmung. Zudem liegt das Hotel gegenüber von der Gondelbahn, die zur Skipiste hochfährt.

vegan essen in salzburg

Der nächste Morgen startete ganz entspannt im Hotel. Beim Frühstück hatten wir Gelegenheit uns kennen zu lernen, bevor auch schon die ersten Programmpunkte anstanden. Unsere Gruppe trennte sich, da man aus zwei Optionen aussuchen konnte, was man entdecken möchte. 

Textilhaus Adelsberger shopping fashion

Anstatt an der Schneeschuhwanderung teilzunehmen, bin ich zum Shopping in die Einkaufsstadt St. Johann gefahren, wo ich im Textilhaus Adelsberger tolle Teile gefunden habe, die sich sicher auch auf meinen nächsten Reisen bestens eignen werden. Die Einkaufsstadt ist wirklich groß und bietet für jeden viel Auswahl. Vor allem aber das Textilhaus Adelsberger bietet auf drei Etagen nicht nur die Kollektionen hochwertiger Marken, sondern auch Homeartikel und viele Accessoires. So habe ich zum Beispiel ein wunderschönes Paar Schuhe gefunden, dass ich euch bald in einem Outfitpost zeigen werde.

vegan essen falafel salzburger land

Ein ganz großes Highlight und vor allem auch ein Traum von mir, war der anschließende Helikopter Rundflug, bei dem wir alle wieder zusammengekommen sind. Die Aussichten waren einfach nur atemberaubend und ein Ereignis, das keiner von uns wieder vergessen wird.

helikopter rundflug aussicht abenteuer reise

Nachdem der Tag so früh und ereignisreich stattgefunden hat und sich bereits so viele Möglichkeiten für Fotos ergeben haben, bin ich ins Hotel gegangen, um dort einen gemütlichen Wellness Nachmittag zu verbringen, während die anderen noch an einem Outdoor Shooting teilgenommen haben. Ich finde es immer wichtig etwas Wellness in den Alltag zu bringen, denn so sehr ich auch Action liebe, desto schöner ist es sich zu besinnen. 

helicopter shooting inspiration

Bevor wir am Abend im Hotel gegessen haben, haben die anderen an einer Schnappsverkostung teilgenommen, bevor wir uns dann alle zum Abendessen getroffen haben. Bei der Schnappsverkostung war ich zum Zusehen dabei und war über einige Fakten sehr verblüfft. Den perfekten Abschluss brachte mir die Aussicht am Abend, die am Abend oben vom Berg noch beeindruckender wirkte.

schnappsverkostung aussicht berge

Samstag, schon früh am Morgen, stellte ich mich einer kleinen Angst, denn es ging für mich zum ersten Mal auf die Skipiste. Bis jetzt bin ich dem Angebot immer ausgewichten, da ich etwas ängstlich war und schon einige verletzte Freunde hatte, dennoch wollte ich etwas neues wagen und habe mich darauf eingelassen. Ich muss sagen, dass es schon Spaß gemacht hat, vor allem habe ich mich gefreut etwas Neues auszuprobieren und eine Angst zu überwinden, dennoch beobachte ich die schöne Landschaft lieber oder fotografiere sie, denn die Natur finde ich unglaublich beruhigend und faszinierend.

landschaft österreich

Ich muss an dieser Stelle schon sagen, wie beeindruckend die kleinen Natur Spektakel im Salzburger Land doch sind. Alles ist unglaublich friedlich und harmonisch. Durch die weiten Landschaften, die Berge und den weißen, weichen Schnee, hat die Umgebung etwas unglaublich Heimisches, das so einladend wirkt. Ich bin mir sicher, dass es nicht meine letzte Reise in das Salzburger Land gewesen sein wird.

natur shooting fotografie

Bevor es am Abend zum Essen ins Restaurant Havannah zum Farewell Dinner ging, bin ich mit meinem Stativ noch einmal losgezogen und habe etwas in der Umgebung geshootet. Es war wirklich ein unglaublich ereignisreicher Trip, mit tollen Leuten und Ereignissen. Am Sonntag ging es noch einmal zum Frühstück, bevor wir alle abgereist sind und ich mich schon auf meine nächste Reise am Montag vorbereitet habe. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal beim Salzburger Land für die Einladung zur Pressereise und das unglaubliche Wochenende bedanken. Ich bin sicherlich das beste Beispiel dafür, dass das Salzburger Land und St.  Johann Destinationen sind, die man das ganze Jahr  über besuchen kann und eben auch nicht immer nur klassisch Ski fahren muss.

Share this:

,

CONVERSATION

0 COMMENTS:

Post a Comment

Follow by Email