TRAVEL | MERCURE HOTEL CHIANG MAI

jasmin fatschild blog thailand chiang mai
Werbung/Pressereise
Während meiner letzten Nacht in Chiang Mai habe ich das Mercure Hotel Chiang Mai besucht, das mein zuhause für die Abschluss Nacht in Chiang Mai war. Innerhalb einer Nacht habe ich das vier Sterne Hotel entdeckt, das zu Accor Hotels gehört und stelle euch im folgenden Artikel das Hotel vor..

mercure hotel chiang mail travel blog

Das Mercure Hotel in Chiang Mai liegt in einer Lage, die ich eher als „lokal“ beschreiben würde. Das Hotel ist von lokalen Shops und einem Supermarkt umgeben, sowie einem Box Stadion und einer Show Location. Das Hotel ist mit einer Entfernung von 10 Minuten zum Flughafen sehr gut an den Verkehr angebunden und bietet auch sonst viele Aktivitäten in der Nähe.

Das Hotel selbst ist bereits 23 Jahre alt, wurde aber zwischenzeitlich renoviert. Dennoch muss man sagen, dass die Einrichtung in der Lobby einen vintage Flair hat, natürlich im Thai Design. Auch charakteristisch für das Hotel ist, dass die Türen noch Schlüssel und keine Karten haben.

chiang mai nachtmarkt shopping

Das Hotel bietet Platz für bis zu 600 Gäste und dieser Gäste war ich. Ich muss sagen, dass das Hotel sehr gut gebucht ist. Am Folgetag, also meinem Check Out Tag, hatte das Hotel nur noch ein Zimmer frei und war somit fast komplett ausgebucht. Ich selbst habe in einem Deluxzimmer gewohnt. Besonders an dem Zimmer hat mir das große Bett gefallen. Das Hotel hat diese Betten separat bestellt und extra anfertigen lassen. Auch das Design wirkt verhältnismäßig eher elegant.

Die Lobby ist mit Teppich ausgelegt und hat eine Lounge, die zum Hotelrestaurant führt, wo auch das Frühstück serviert wird. Durch die zentrale Lage und Anbindung zum Supermarkt, haben viele Zimmer aber leere Kühlschränke, um zum Beispiel Snacks zu lagern.

accor hotels thailand

Eine Signatur des Hotels ist denke ich der kostenlose Shuttle, der mehrmals am Abend zum Chiang Mai Nachtmarkt fährt. Dort kann man Souvenirs kaufen und auch sonst den Vibe von Thailand entdecken. Eine Fahrt mit dem Shuttle lohnt sich, denn der Besuch ist es alle Male wert.

Das Frühstück wird jeden Morgen von 6 Uhr bis 10:30 Uhr serviert und bietet allgemein viel Auswahl, wenn auch nur wenige Produkte für Veganer, dafür umso mehr vegetarische Gerichte und auch warme Speisen, sowie frisches Obst und wechselnde Gerichte. Für etwas Entspannung sorgt der Pool im dritte Stock, der durch den starken Regen während meines Aufenthalts schwer zu genießen war. Ansonsten kann ich nur sagen, dass der Pool auf einer Terrasse gelegen ist und sicherlich ein Hotspot während der warmen Tage ist.

Das Mercure Hotel in Chiang Mai würde ich als ein einfaches Hotel, ohne viel Schnickschnack bewerten. Besonders für Familien ist es wegen der großen Bettes sehr zu empfehlen. Das Personal war während meines Aufenthaltes sehr freundlich und auch beim Blick hinter die Kulissen habe ich gemerkt, wie bemüht das Hotel ist, seinen Gästen einen schönen Aufenthalt zu bereiten. Auch für Alleinreisende ist dieses Hotel sehr zu empfehlen, allerdings, wie erwähnt, ist das Hotel relativ einfach gestaltet, ohne Fitnessraum oder Spa, dafür mit dem Ansporn Chiang Mai zu entdecken.

chiang mai tempel tour

Share this:

,

CONVERSATION

0 COMMENTS:

Post a Comment

Follow by Email