LIFESTYLE | DER NEUE ADVENTSKALENDER

advent verlsoung kalender weihnachten geschenke gewinnspiel

In diesem Jahr hat sich vieles für mich verändert. Man könnte meinen, dass das vielleicht nicht der bestgewählte erste Satz eines neuen Artikels sein sollte, aber genau das bringt es auf den Punkt. Mit der bevorstehenden Weihnachtszeit, möchte ich in diesem Artikel ein Statement zum Thema Adventskalender und Verlosung geben und euch sagen, was (thematisch) für den Blog geplant ist..


japan osaka reise blog solo travel

Wie ihr wisst, beschäftige ich mich sehr stark mit den Themen Minimalismus und Nachhaltigkeit. Während meine „jüngeren“ Bloggertage sehr auf Konsum ausgerichtet waren, bin ich, mit den mittlerweile fast 13 Jahren dieses Blogs, mitgewachsen und so haben sich auch meine Ansichten auf vieles geändert. Während ich mit einem reinen Modeblog angefangen habe, dreht sich nun alles um die Themen Reise und Lifestyle. Ich denke gerade das Thema Reise hat diesem Blog, aber auch mir, die Augen geöffnet. 

Als ich 2017 auf Weltreise war, begann ich Dinge sehr stark zu hinterfragen, vor allem aber das Thema Besitz und Konsum. In diesen 7 Monaten hatte ich nichts außer einen Koffer bei mir. Warum ich euch das erzähle? Ich denke, dass diese starke Reduzierung zu dem Bewusstsein geführt hat, dass mich zu der Entscheidung kommen ließ, im Jahr 2022 keinen klassischen Adventskalender mit Verlosungen in meinem Blog anzubieten. Ich habe lange überlegt, ob ich die Verlosungen einfach nur anders plane, oder komplett ausfallen lasse. Nach langer, langer Überlegung habe ich eine Lösung gefunden, die so sicher niemand von euch erwartet hätte. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir es alle verdienen zu gewinnen und uns zu freuen, aber ich zweifle daran, ob es dazu immer ein physischer/materieller Wert sein muss. Daher möchte ich die Verlosungen in diesem Jahr folgend gestalten:

Ich plane so etwas wie eine Achtsamkeits-Challenge, einen Ansporn, die guten Vorsätze nicht erst auf den Januar zu verschieben, sondern jeden Tag etwas zu lernen, was das Leben „besser“ machen soll und jedem von euch Freude bereitet. Dazu wird es 24 „Türchen“ geben, mit kleinen Anleitungen, Denkanstößen und weiteren verschiedenen Inhalten. Ich bin bereits sehr gespannt, wie ihr dieses neue Format annehmen werdet. Die Beiträge teile ich natürlich in Social Media und im Blog im Bereich Lifestyle.



Share this:

CONVERSATION