COOK WITH ME MONDAY | GOJI- CHIA COCONUT PUDDING , RECIPE SERIES FOR WYLD.DE - PART II

gojipudding chia samen

Als ich mich zum ersten Mal mit dem Thema gesunder Ernährung beschäftigt hatte, fiel mir auf, dass vor allem der Verzicht auf Zucker sehr schwer Ist. in fast allen Lebensmitteln ist Zucker enthalten und gerade bei dem Thema Dessert sitzt man oft in der Falle.  Meine Idee war es daher euch mit WYLD.de eine Alternative für einen gesunden und vor allem zuckerfreien Pudding vorzustellen, der komplett vegan und glutenfrei ist..


wyld.de goji beeren

spirit lifter kokosmilch


Für euren gesunden und vor allem sündhaft leckeren Pudding ohne schlechtes Gewissen braucht ihr folgende Zutaten:

1 Dose Kokosmilch
2EL WYLD Gojibeeren
4 EL WYLD Chiasamen

kokosmilch kochen backen

gojimilch topf küche vegan


In einem Topf erhitzt ihr die Kokosmilch. Anschließend gebt ihr die Gojibeeren hinzu und lasst beides bei kleiner Hitze und zugedecktem Topf etwas köcheln.

Nach ein paar Minuten könnt ihr alles mit einem Pürierstab zu einer glatten und cremigen Masse verarbeiten und fügt die Chiasamen hinzu, die die Masse dicker machen. Anschließend könnt ihr je die gewünschte Menge in eine Schale füllen. So einfach und lecker kann ein gesunder Pudding sein. Den Pudding könnt ihr ja nach Belieben auch noch mit Vanille oder Zimt toppen.

chia samen little helper wyld

chiasamen pudding mit gojibeeren und vanille

Übrigens sind Gojibeeren auch als Glücksbeeren bekannt, die euch neben vielen Vitaminen auch mit 21 essentiellen Spurenelementen versorgen und die Sehkraft stärken. Zum Snacken eignen sich die roten Lieblinge auch hervorragend, sowie als Zusatz im Smoothie. Mit 12gr Protein pro 100gr sind sie auch für Sportler ein Muss.

food photography

chia samen pudding

Share this:

, , ,

CONVERSATION

0 COMMENTS:

Post a Comment